deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Michio Kaku

Mögliche Themen:

  • Wie die Wissenschaft im 21. Jahrhundert revolutioniert wird
  • Wechsel: Neue Wege für Business und Gesellschaft
  • Die Zukunft von Computern, künstliche Intelligenz, Biotechnologie und Telekommunikation
  • Leben und Arbeiten in der Virtuellen Welt

Veröffentlichungen:

  • Physics oft he future (2011)
  • Physics of the Impossible/ Die Physik des Unmöglichen (2008)
  • Parallel Worlds:The Science of Alternative Universes and Our Future in the Cosmos (2006)
  • Einstein’s Cosmos (2004)
  • Metal of Dishonour (2004)
  • Weapons in Space (2000)
  • Strings, Conformal Fields and M Theory (1997)
  • Visions: How Science Will Revolutionise the 21st Century and Beyond (1997)
  • Beyond Einste (1995)
  • Visions: How Science Will Revolutionise the 21st Century and Beyond (1997)
  • Beyond Einstein (with Jennifer Trainer, 1995)
  • Hyperspace (1994)
  • Quantum Field Theory: A Modern Introduction (1993)
  • Introduction to Superstrings (1988)

Prof. Dr. Michio Kaku

Führender Zukunftsforscher, Physiker, Bestsellerautor
Michio Kaku

Dr. Michio Kaku - Henry Semat Professor für Theoretische Physik am New Yorker City College – gehört zu den Mitbegründern der Stringtheorie, an der er seit 1970 arbeitet (Elementarteilchen gleichen winzigen schwingenden Saiten, den „Strings"). Er ist einer der bekanntesten Physiker der USA, ein Physikprofessor auf der Suche nach der Weltformel, ein Bestsellerautor, ein Radiomoderator und ein Futurologe.

Kaku ist auch Professor am Graduate Center der City University of New York, er war Gastwissenschaftler am Institute for Advanced Study und an der New York University. Außerdem moderiert er die Radiosendung „Explorations in Science“, die 15 Millionen Hörer erreicht.

Professor Kaku graduierte in Harward, erhielt seinen Doktor der Physik an der Berkley Universität und referierte am Institut für weiterführende Studien in Princeton. Seine Beiträge werden regelmäßig in internationalen Wissenschaftssendungen der BBC, Nova, Discovery Channel, NHK, The Learning Channel, The Science Channel und CNN veröffentlicht.

Hauptsächlich bekannt ist er durch seine populärwissenschaftlichen Beiträge zu theoretisch-physikalischen Themen geworden, worüber er zahlreiche Bücher schrieb. Die Vermittlung eines schwierigen Stoffes löst er didaktisch wunderbar. In seinen Büchern und Vorträgen geht es weniger um abstrakte Mathematik, die „n“-dimensionale Räume erforscht, als vielmehr letztlich um die Bedeutung der Schlussfolgerungen dieser Wissenschaft für uns. Einige seiner Lehrbücher sind Pflichtlektüre für Doktoranden internationaler Universitäten.

In seinen Vorträgen gibt Professor Kaku spannende Zukunftsprognosen, die auf jahrelangem Austausch mit Spitzenforschern der ganzen Welt beruhen. Er wagt einen mutigen Blick auf die Rolle technologischer und wissenschaftlicher Neuheiten in unserer sich ständig verändernden Welt. Mit Humor macht Professor Kaku wissenschaftliche Zusammenhänge auf anschauliche Art verständlich. Er steht für aufregende Einblicke und Offenbarungen, vor allem aber für einen aufmerksamen Blick für die Welt von morgen.

Professor Kaku lotet die Grenzen menschlicher Technologie aus und kommt zu dem erstaunlichen Ergebnis, dass fast alles möglich ist: Nur zwei technische Wunschträume hält er für unerfüllbar: das Perpetuum mobile und die Vorhersage der Zukunft. Sie würden die Naturgesetze verletzen. Mit 17 baute Kaku einen kühlschrankgroßen Teilchenbeschleuniger, der ihm ein Harvard-Stipendium einbrachte. Einstein als sein Idol zu bezeichnen, ist sicherlich nicht falsch.

Seine faszinierenden Vorträge hält er auf Englisch.

Mögliche Themen:

  • Wie die Wissenschaft im 21. Jahrhundert revolutioniert wird
  • Wechsel: Neue Wege für Business und Gesellschaft
  • Die Zukunft von Computern, künstliche Intelligenz, Biotechnologie und Telekommunikation
  • Leben und Arbeiten in der Virtuellen Welt

Veröffentlichungen:

  • Physics oft he future (2011)
  • Physics of the Impossible/ Die Physik des Unmöglichen (2008)
  • Parallel Worlds:The Science of Alternative Universes and Our Future in the Cosmos (2006)
  • Einstein’s Cosmos (2004)
  • Metal of Dishonour (2004)
  • Weapons in Space (2000)
  • Strings, Conformal Fields and M Theory (1997)
  • Visions: How Science Will Revolutionise the 21st Century and Beyond (1997)
  • Beyond Einste (1995)
  • Visions: How Science Will Revolutionise the 21st Century and Beyond (1997)
  • Beyond Einstein (with Jennifer Trainer, 1995)
  • Hyperspace (1994)
  • Quantum Field Theory: A Modern Introduction (1993)
  • Introduction to Superstrings (1988)