deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Nicholas Stern

Mögliche Themen:

  • Klima
  • Klimawandel und die Folgen für die Weltwirtschaft
  • Die ökonomischen Auswirkungen des globalen Klimawandels
  • Wirtschaftliche Entwicklung
  • Wachstum du Verantwortung
  • Politik und die Rolle des Staates
  • Wirtschaft im Wandel

Veröffentlichungen:

  • Why are we waiting - The Logic, Urgency and Promise of Tackling Climate Change (2015)
  • Imperfections in the Economics of Public Policy, Imperfections in Markets and Climate Change. Journal of the European Economic Association. (2010)
  • Environmental Policy and the Economic Downturn. Oxford review of economic policy. (2010)
  • A Global Deal on Climate Change: a Possible Role for India. Oxford University Press, New Delhi, India (2010)
  • Blueprint for a Safer Planet: How to Manage Climate Change and Create a New Era of Progress and Prosperity. (2009)
  • The Global Deal: Climate Change and the Creation of a New Era of Progress and Prosperity (April 2009)
  • The Economics of Climate Change. The Stern Review (2007)
  • Growth and Empowerment (2006)
  • A Strategy for Development (2002)

Lord Stern of Brentford Nicholas Stern

International renommierter Ökonom und Experte für die Ökonomie des Klimawandels
Nicholas Stern

Nicholas Stern ist einer der renommiertesten Ökonomen Europas. Er ist Mitglied des British Civil Service und Berater der britischen Regierung zum Thema Wirtschaft und Klimawandel. Im Jahr 2006 veröffentlichte er den Stern-Report, in dem er die wirtschaftlichen Folgen eines imminenten Klimawandels behandelte. Der Report erregte großes Aufsehen und löste eine umfassende Debatte zum Thema aus.

Von 2000 bis 2003 war er Chefökonom der Weltbank und von Juli 2000 ihr Vizepräsident, zuständig für Entwicklungsökonomie. Zuvor war er Wirtschafts- und Sonderberater des Präsidenten der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung. Er war Mitglied in Ausschüssen von OXFAM und der Overseas Development Agency der Vereinten Nationen. Er ist Mitglied British Academy und der American Academy of Arts and Sciences. Sir Nicholas lehrte am MIT sowie der London School of Economics and Political Science.

Wie kaum ein anderer regt Sir Nicholas Stern die Debatte um den Klimawandel und die Folgen für die Wirtschaft an. Der renommierte Ökonom analysiert das globale Wirtschaftsklima und gibt wichtige Entscheidungshilfen für Investitionen. Besonderes Augenmerk legt er auf die wirtschaftliche Entwicklung ärmerer Länder und deren Befähigung, am Wirtschaftswachstum teilzuhaben.

Seine richtungsweisenden Ausführungen machen Sir Nicholas Stern zu einem gefragten Kommentator auf internationalen Expertenforen.

Vorträge hält er auf Englisch.

Mögliche Themen:

  • Klima
  • Klimawandel und die Folgen für die Weltwirtschaft
  • Die ökonomischen Auswirkungen des globalen Klimawandels
  • Wirtschaftliche Entwicklung
  • Wachstum du Verantwortung
  • Politik und die Rolle des Staates
  • Wirtschaft im Wandel

Veröffentlichungen:

  • Why are we waiting - The Logic, Urgency and Promise of Tackling Climate Change (2015)
  • Imperfections in the Economics of Public Policy, Imperfections in Markets and Climate Change. Journal of the European Economic Association. (2010)
  • Environmental Policy and the Economic Downturn. Oxford review of economic policy. (2010)
  • A Global Deal on Climate Change: a Possible Role for India. Oxford University Press, New Delhi, India (2010)
  • Blueprint for a Safer Planet: How to Manage Climate Change and Create a New Era of Progress and Prosperity. (2009)
  • The Global Deal: Climate Change and the Creation of a New Era of Progress and Prosperity (April 2009)
  • The Economics of Climate Change. The Stern Review (2007)
  • Growth and Empowerment (2006)
  • A Strategy for Development (2002)