deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Wolfgang Ischinger

Mögliche Themen:

  • Die zentralen Sicherheitsfragen unserer Zeit
  • Internationale Beziehungen
  • Europäsiche und Transatlantische Angelegenheiten
  • Ein Ausblick auf Europas Sicherheit
  • 1990 – 2010: Die nicht abgeschlossene Vereinigung Europas
  • Krisenmanagement

Veröffentlichungen:

  • Die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik nach Amsterdam. Zentrum für Europäische Integrationsforschung (1998)
  • Die Entwicklungsschwelle. Duncker und Humblot (1973)

Prof. Dr. h.c. Wolfgang Ischinger

Deutscher Spitzendiplomat
Wolfgang Ischinger

Wolfgang Ischinger hat 2008 auf Initiative der Bundesregierung den Vorsitz der Münchner Sicherheits-konferenz übernommen. 2008 bis 2014 war er Generalbevollmächtigter für Regierungsbeziehungen der Allianz SE. Von 2001 bis 2006 war er deutscher Botschafter in den Vereinigten Staaten. Anschließend diente er bis 2008 als deutscher Botschafter in London. 2007 war er zudem Repräsentant der Europäischen Union in den Troika-Verhandlungen über den Status des Kosovo. Botschafter Ischinger ist Träger des Bundes-verdienstkreuzes und zahlreicher hoher ausländischer Ehrungen.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Bonn und Genf widmete sich Ischinger dem Studium des Völkerrechts, der internationalen Wirtschaftsbeziehungen und der Zeitgeschichte an der Fletcher School of Law and Diplomacy und der Harvard Law School. In Genf und Boston war er Stipendiat des DAAD. Von 1998 bis 2001 war er Staatssekretär und vertrat die Bundesregierung auf zahlreichen internationalen Konferenzen, insbesondere im Rahmen der Vereinten Nationen, der NATO und der EU. 2010 wurde er von der Universität Tübingen zum Honorarprofessor berufen und 2011 erhielt Botschafter Ischinger die Ehrendoktorwürde der Universität Pristina.

Wolfgang Ischinger blickt auf eine lange und erfolgreiche Karriere im diplomatischen Dienst zurück. Als Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz bringt er heute Menschen zusammen, um die dringendsten Sicherheitsfragen unserer Zeit zu diskutieren. Neben seiner Tätigkeit als Diplomat hat er regelmäßig Beiträge zu außen- und sicherheitspolitischen Fragen in deutscher, englischer und französischer Sprache verfasst. Sein Expertenwissen ist für Führungskrafte von grösstem Interesse.

Wolfgang Ischinger ist ein eloquenter Redner, der in seinen Präsentationen den Gedanken-austausch zu internationalen Sicherheitsfragen vorantreibt sowie ein breites Spektrum von Fragen gemeinsamen Interesses analysiert.

Er referiert auf Deutsch und Englisch.

Mögliche Themen:

  • Die zentralen Sicherheitsfragen unserer Zeit
  • Internationale Beziehungen
  • Europäsiche und Transatlantische Angelegenheiten
  • Ein Ausblick auf Europas Sicherheit
  • 1990 – 2010: Die nicht abgeschlossene Vereinigung Europas
  • Krisenmanagement

Veröffentlichungen:

  • Die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik nach Amsterdam. Zentrum für Europäische Integrationsforschung (1998)
  • Die Entwicklungsschwelle. Duncker und Humblot (1973)