deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Bertrand Piccard

Mögliche Themen:

  • Teamarbeit
  • Das menschliche Verhalten
  • Energie
  • Fliegen
  • Umwelt
  • Motivation
  • Streßbewältigung
  • Der Umgang mit riskanten Situationen
  • Krisenmanagement
  • Innovation
  • Genzen überschreiten
  • Erneuerbare Energien und nachhaltige Entwicklung

Veröffentlichungen:

  • Die richtige Flughöhe: Wie wir Ballast abwerfen und ein besseres Leben führen können (2015)
  • Bertrand Piccard erzählt (erlebt & erinnert - 2011, Audio-CD)
  • Spuren am Himmel (2004)
  • Mit dem Wind um die Welt (2001)
  • The Greatest Adventure (2000)
  • Une Trace dans le Ciel (1999)
  • Quand le Vent Souffle dans le Sens de Ton Chemin (1999)

Dr. Bertrand Piccard

Forscher, Wissenschaftler und Abenteurer
Bertrand Piccard

Dr. Bertrand Piccard ist Arzt und auf Psychiatrie spezialisiert. Im Juli 2016 vollendete er mit seinem Team ein herausragendes Abenteuer: Das Projekt Solar Impulse 2. Ein revolutionäres Flugzeug umrundete allein mit Sonnenenergie die Welt und begeistert so die Öffentlichkeit für neue Energien. Als Psychiater und Pilot kombiniert er auf einzigartige Weise Wissenschaft und Abenteuer mit dem Ziel der Erforschung der menschlichen Seele.

Das Projekt Solar Impulse 2 musste im Juli 2015 auf Hawaii für ca. neun Monate unterbrochen werden, im April 2016 ging es dann nonstop 66 Stunden lang nach Kalifornien (Mountain View). Das kühne Projekt startete am 9. März 2015 in Abu Dhabi, nach Kalifornien schlossen sich noch zwei Stopps in den USA an, danach ging es nach Europa (Landung nach 70 Stunden Flug in Sevilla am 23. Juni 2016) und wieder zurück nach Abu Dhabi - nach ca. 43.000 Flug-Kilometern und 550 Stunden in der Luft (Durchschnittsgeschwindigkeit 78 Stunden-Kilometer) landete Dr. Piccard am 26. Juli 2016 (00.05 Uhr).

In seinen Präsentationen motiviert Dr. Piccard sein Publikum, Wagnisse einzugehen und sich selbst zu vertrauen. Er verwendet hier seine in Grenzsituationen gesammelten Erfahrungen, wie der Nutzung von Stress-Situationen und der Bewältigung von Krisen. Er bietet seinen Zuhörern neue Ansätze und Inspirationen für ihr persönliches und berufliches Leben.

Dr. Piccard kommt aus einem Umfeld von Forschern und Wissenschaftlern, welches ihn dazu prädestinierte, eines der größten Familienabenteuer des 20. Jahrhunderts weiterzuführen. Sein Großvater August, befreundet mit Albert Einstein und Marie Curie, ebnete mit der Erfindung des Stratosphärenballons den Weg für die moderne Fliegerei.

Zusammen mit Brian Jones war Piccard der Erste, der die Welt ohne Zwischenlandung im Heißluftballon umflog. Er hat damit den längsten Flug sowohl in Dauer als auch in Entfernung der ganzen Luftfahrtgeschichte verwirklicht und insgesamt 7 Weltrekorde zu verzeichnen.

Dr. Piccard ist Europameister im Kunstflug, Inhaber des Höhenweltrekords und überquerte als Erster die Alpen im Ultraleichtflugzeug. Der Gründer der Piccard Aviation hilft bei der Entwicklung von Ultraleichtflugzeugen und gründete die Stiftung „Winds of Hope“ zugunsten notleidender Kinder. Die Vereinten Nationen ernannten ihn zum Goodwill Botschafter des Bevölkerungsfonds.

Seine charismatische Persönlichkeit und einzigartigen Erfahrungen machen Dr. Piccard zu einem gefragten Redner auf nationalen und internationalen Foren. Er hält seine Vorträge in französischer, englischer und deutscher Sprache.

Mögliche Themen:

  • Teamarbeit
  • Das menschliche Verhalten
  • Energie
  • Fliegen
  • Umwelt
  • Motivation
  • Streßbewältigung
  • Der Umgang mit riskanten Situationen
  • Krisenmanagement
  • Innovation
  • Genzen überschreiten
  • Erneuerbare Energien und nachhaltige Entwicklung

Veröffentlichungen:

  • Die richtige Flughöhe: Wie wir Ballast abwerfen und ein besseres Leben führen können (2015)
  • Bertrand Piccard erzählt (erlebt & erinnert - 2011, Audio-CD)
  • Spuren am Himmel (2004)
  • Mit dem Wind um die Welt (2001)
  • The Greatest Adventure (2000)
  • Une Trace dans le Ciel (1999)
  • Quand le Vent Souffle dans le Sens de Ton Chemin (1999)