Diese Website verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf unserer Websites zu. Weitere Informationen
Redner & Perspektiven - Die internationale Redneragentur | AKTUELLES
deutsch deutsch english english

Tel. +49 (201) 87892-0

Fax +49 (201) 87892-19 · info@redneragentur.de

Kategorien:

Archiv:

Zwei Bestseller-Autoren wirken zusammen - Richard David Precht & Harald Welzer: „Wie Massenmedien die Demokratie gefährden“

So lautet der Titel des neuen Werkes von Prof. Dr. Harald Welzer, Soziologe und Sozialpsychologe, Mitbegründer und Direktor von „FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit“, sowie Dr. Richard David, deutscher Philosoph, Publizist und Schriftsteller. Beide konstatieren, was Massenmedien berichten, weicht oft von den Ansichten und Eindrücken großer Teile der Bevölkerung ab – gerade, wenn es um brisante Geschehnisse geht. So entsteht häufig der Eindruck, die Massenmedien in Deutschland seien von der Regierung oder „dem Staat“ manipuliert.

Aber die heutige Selbstangleichung der

...mehr

Prof. Fratzscher sieht nach Verstaatlichung von Uniper keine Grundlage mehr für Gasumlage

Der sich in mächtigen wirtschaftlichen Turblenzen befindliche börsenorientierte Energiekonzern Uniper SE, ein in Düsseldorf ansässiger Gas-Großhändler und Versorger von über 100 Stadtwerken, wird verstaatlicht, der Bund wird Mehrheitsaktionär der Gesellschaft, die 2016 ins Leben gerufen wurde (Abspaltung konventioneller Stromerzeugung aus Kohle, Gas, Wasserkraft sowie des globalen Energiehandels von der E.ON), es soll zu einer Kapitalerhöhung von acht Milliarden Euro kommen. Ein Prozedere, das 12 Wochen oder mehr dauern wird. Seit März 2020 ist der finnische Energiekonzern "Fortum"

...mehr

Prof. Klaus Schweinsberg im Gespräch mit Bundeskanzler Olaf Scholz bei der Bundeswehrtagung 2022

Prof. Dr. Klaus Schweinsberg hatte am heutigen Freitag, 16. September 2022, die große Ehre, ein Gespräch mit Bundeskanzler Olaf Scholz und der Führung der Bundeswehr zu führen. Alles im Rahmen der jährlichen Bundeswehrtagung 2022 in Berlin (15. und 16. September mit ca. 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmern). Dort hielt der Bundkanzler eine Rede. Das Event-Motto lautete: „Die Bundeswehr in der Zeitenwende – eine kritische Bestandsaufnahme in Zeiten des Krieges in Europa“. Der Fokus liegt auf der internationalen Verantwortung Deutschlands und die Rolle der Bundeswehr.

Neben dem

...mehr

n-tv-Interview mit IT-Ikone Steve Wozniak

"Es gibt bessere Erfolgsgeschichten als die von Apple", das formuliert tatsächlich Steve Wozniak im Interview mit n-tv-Wirtschaftschef Ulrich Reitz. Wozniak ist eine Legende in der Tech-Welt und Mitbegründer von Apple und erklärt im Gespräch mit Reitz (ehemals ZDF, Phoenix, Wirtschaftswoche, Capital, Welt am Sonntag),wieso Digitalisierung nicht immer von Vorteil ist und warum Apple nicht als Vorbild für andere Unternehmen taugt.

Wozniak ist eine Ikone des Silicon Valley, Computeringenieur, Technologieunternehmer und Philanthrop - seit mehr als vierzig Jahren hat er die Computerindustrie

...mehr

Prof. Fratzscher verteidigt Wirtschaftsminister Habeck

Der Auftritt von Robert Habeck, seit dem 8. Dezember 2021 Stellvertreter des Bundeskanzlers Olaf Scholz und Bundesminister für Wirtschaft sowie Klimaschutz, im Rahmen der ARD-Talkshow von Sandra Maischberger hält die politische sowie mediale Welt Deutschlands in Atem, der Politiker von Bündnis 90/Die Grünen wird weiterhin scharf angegangen. Der Vorwurf der Ahnungslosigkeit wurde durch die Opposition, vor allen Dingen durch die „Union“, formuliert. Das Magazin „Stern“ sah sich sogar dazu veranlasst, das Gespräch der Talkshow vom 6. September 2022 wörtlich zu dokumentieren.

...mehr

Rednersuche nach

Direktsuche nach Themen:

 

Speaker Bulletin

CSA Speaker Bulletin January 2020 Neues aus dem CSA-Netzwerk

Mit dem 'Speaker Bulletin' informieren wir Sie über wichtige Neuigkeiten, Ereignisse und Entwicklungen auf dem 'Rednermarkt' und geben Ihnen Einblicke in die Aktivitäten unseres globalen CSA Netzwerks (Celebrity Speakers Associates).

...lesen Sie weiter